Teilnahmebedingungen

Durch Betätigen der Checkbox bei den Teilnahmebedingungen erklären Sie sich mit folgenden Konditionen einverstanden:

  1. Trabesinger & Kreuzer OG (von nun an Organisatoren genannt) organisiert das auf https://campvienna.barcaacademy.com beschriebene Barça Academy Camp (von nun an CAMP). Die folgenden Bedingungen gelten für das CAMP und das in dieser Woche durchgeführte Programm, wie in der Anmeldung beschrieben. TEILNEHMER bedeutet sowohl das am CAMP teilnehmende Kind als auch der Erziehungsberechtigte gemäß dem Gesetz.
  2. Die Organisatoren verpflichten sich die bei der Anmeldung angeführten Leistungen (siehe auch Punkt 3. sowie unter https://campvienna.barcaacademy.com aufgelistet) sicherzustellen.
  3. Um eine Teilnahme am Camp zu garantieren, sind folgende Schritte zu beachten und durchzuführen: Vollständig ausgefülltes Anmeldeformular auf https://campvienna.barcaacademy.com, welches sämtliche Informationen über den Teilnehmer / in sowie deren Erziehungsberechtigte(n) beinhalten. Sollte der Teilnehmer/in an Allergien leiden oder sonstige Besonderheiten seitens der Organisatoren bedacht werden, so ist dies bei der Anmeldung im Textfeld anzuführen. Die Anmeldung ist erst vollzogen, sobald die Teilnahmegebühr (inklusive des Versicherungsbeitrages, insgesamt EUR 430,-) auf dem Konto der Organisatoren eingelangt ist. Die Anmeldung ist bindend und nicht auf Dritte übertragbar. Mit der Anmeldung stimmen Sie der Nutzung Ihrer persönlichen Daten zu, die auch für Zuschriften weiterer Informationen im Zusammenhang mit diesem und anderer Camps genutzt werden können. Die Organisatoren kommen für alle anfallenden, im Programm aufgelisteten Kosten und Services auf. Sämtliche zusätzliche Kosten und / oder Services, die direkt und / oder indirekt mit dem Camp in Verbindung stehen und exklusiv der Teilnehmer/in zugutekommen und in deren Verantwortung liegen, sind von diesen selbst zu tragen, sofern dies nicht mit den Organisatoren schriftlich vereinbart wurde. Der/die Teilnehmer / in erhält eine Rechnung per Email.
  4. Absage – Sollte das Camp aus etwaigen Gründen abgesagt werden müssen, die nicht in der Verantwortung des Teilnehmers / der Teilnehmerin liegt, wird der volle Betrag (EUR 430,-) an diese(n) zurück überwiesen. Die Organisatoren kommen nicht für Kosten auf, die dem Teilnehmer / der Teilnehmerin entstanden sind, die direkt und / oder indirekt mit dem Camp bzw. der Absage desselbigen in Zusammenhang stehen. Eine allfällige Absage wird per Email kommuniziert, die Teilnahmegebühr binnen 14 Tagen zurückerstattet.
  5. Mit der Anmeldung erklärt der / die Teilnehmer / in, dass er / sie körperlich und geistig den Anforderungen der Trainingswoche gewachsen ist und keine (ansteckenden) Krankheiten hat, die andere Teilnehmer / in beeinträchtigen könnten. Sollte er / sie während der Camp-Woche eine ansteckende Krankheit bekommen, so ist dies den Organisatoren umgehend mündlich und schriftlich (per Email) mitzuteilen und er / sie hat dem Trainingsbetrieb fern zu bleiben. Sollte ein / eine Teilnehmer / in während der Trainingseinheiten feststellen, dass er / sie dem Trainingsaufwand nicht gewachsen ist, so hat er / sie dies umgehend dem Trainer / der Trainerin mitzuteilen. Achtung: daraus resultieren dem Teilnehmer / der Teilnehmerin keine Refundierung oder eine andere Entschädigung.
  6. Versicherung – Mit der Anmeldung schließt der Teilnehmer / die Teilnehmerin gleichzeitig eine Versicherung (Unfallversicherung) ab. Diese ist verpflichtend, die Leistungen sind gesondert bei der Anmeldung ausgewiesen (siehe Checkbox / https://campvienna.barcaacademy.com).
  7. Stornogebühren – Bei Abmeldung ohne driftigen Grund (Krankheit oder Todesfall in der Familie) verrechnen wir 35% Stornogebühr, anderenfalls ist ein Nachweis (bei Krankheit eine Bestätigung des behandelten Arztes) erforderlich, es werden 15% Bearbeitungsgebühr (EUR 64,50.-) einbehalten.
  8. Die Organisatoren übernehmen keine Verantwortung für Verletzungen, Verlust oder Beschädigung, sowie Diebstahl persönlicher Gegenstände, Unfälle, Verzögerungen, oder sich unwohl fühlen eines Teilnehmers / einer Teilnehmerin während der Trainingswoche.
  9. Disziplin des Teilnehmers / der Teilnehmerin ist Voraussetzung. Mit dem Beginn des täglichen Trainingsbetriebes befindet sich der Teilnehmer / die Teilnehmerin unter der disziplinären Aufsicht und Verantwortung des jeweiligen Trainers / der Trainerin und hat dessen / deren Anweisungen Folge zu leisten. Verpflichtend ist das Tragen des offiziellen Trainingsshirts, Hose und Stutzen. Es ist unbedingt den Anweisungen Folge zu leisten, keiner entfernt sich unerlaubt von dessen Trainingsgruppe, Respekt unter den Teilnehmer / innen ist selbstverständlich, Unstimmigkeiten und allfällige Fouls während eines Trainingsspiels werden vom Trainer / Schiedsrichter geahndet. Sollte ein Teilnehmer / eine Teilnehmerin aus disziplinären Gründen vom Camp-Betrieb ausgeschlossen werden, besteht kein Recht auf Refundierung der Teilnahmegebühr. Die Entscheidung ob und wann jemand vom Trainingsbetrieb ausgeschlossen wird, obliegt einzig und allein den verantwortlichen Trainern sowie Organisatoren.
  10. Bei vorab angekündigten Trainingseinheiten ist es Eltern, Bekannten, Freunden erlaubt in dafür vorgesehenen Zonen zuzusehen. Es wird erwartet sich dabei gebührend zu verhalten (keine Zurufe, keine Anweisungen aus den Zuschauerzonen).
  11. Exkursionen – Kurzfristig können auch Exkursionen seitens der Organisatoren angesetzt werden. Mit der Teilnahme am Camp ist es dem Teilnehmer / der Teilnehmerin erlaubt, an diesen teilzunehmen, auch wenn diese außerhalb des Trainingsgeländes stattfinden. Dies beinhaltet gleichzeitig das Einverständnis der Erziehungsberechtigten zur Nutzung von Bus-, Straßen- und U-Bahnfahrten, sollten diese notwendig sein.
  12. Anmeldung mehrerer Kinder – Für jedes Kind muss eine gesonderte Anmeldung ausgefüllt und abgeschickt werden.
  13. Sämtliche Daten, die im Zuge der Anmeldung der Erziehungsberechtigten der Teilnehmer / innen bekannt gegeben wurden, werden entsprechend dem Datenschutzgesetz behandelt. Die Organisatoren sind zur Nutzung der Daten im Rahmen der Barca Academy Camps berechtigt und dürfen diese an Trainer und Verantwortliche der Trainingswoche weitergeben (z. B. Telefonnummern, wenn sich das Kind verletzt, etc.). Die Organisatoren sind zudem dazu berechtigt die Teilnehmer(innen) über zukünftige Veranstaltungen im Zusammenhang mit Barca Academy Camps zu informieren.
  14. HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DIE VERWENDUNG VON FOTOS UND VIDEOAUFNAHMEN
    Bei der Durchführung des CAMPs werden vom Organisator (Trabesinger & Kreuzer OG) Bilder und / oder Videomaterial von den Teilnehmer / innen gemacht . Mit der Unterzeichnung der Teilnahmebedingungen stimmt der/die Erziehungsberechtigte zu, dass diese Fotos und / oder Videomaterial vom Organisator zu Werbezwecken, zu Informationszwecken und zu kommerziellen Zwecken verwendet werden dürfen und er / sie (der Erziehungsberechtigte) keine Gebühren erhebt.